Die einvernehmliche Scheidung

Seit 1978 BGBl 1978/280, in Kraft getreten am 1. Juli 1978. besteht in Österreich die Möglichkeit, sich einvernehmlich scheiden zu lassen. In der Praxis hat sich die einvernehmliche Scheidung nach § 55a EheG zum weitaus bedeutsamsten Scheidungsgrund entwickelt. Schon drei Jahre nach ihrer Einführung erfolgten 70, 3% der Ehescheidungen im Einvernehmen. Statistik Austria. Statistisches Jahrbuch 2006, 83. Seit Beginn der 90-er Jahre werden konstant rund 90% aller Scheidungen im Einvernehmen...