Kapitalaufbringungsvorschriften und Cash-Pooling: Ein Überblick über diskutierte Gestaltungsvarianten und die Lösungsansätze des deutschen MoMiG

Cash-Management-Systeme und hier insb das Cash-PoolingGrundsätzlich lassen sich zwei Methoden des Cash-Poolings unterscheiden: Während beim physischen (echten) Cash-Pooling ein tatsächlicher Ausgleich der Kontensalden durch Transfer der Haben- bzw durch Ausgleich der Soll-Salden auf das Zielkonto erfolgt, wird beim virtuellen (unechten) Cash-Pooling eine rechnerische Zusammenführung der Banksalden auf einem gedachten Zielkonto vorgenommen; dieser fiktive Saldo bildet die Berechnungsgrundlage...