Aktienrechtliches Auskunftsrecht und Unternehmensverbund

Der vorliegende Beitrag widmet sich dem Recht jedes Aktionärs, Auskunft über die Angelegenheiten der Gesellschaft zu verlangen. Er geht zum einen der Frage nach, wie sich der Unternehmensverbund auf die Auskunftspflicht der Gesellschaft auswirkt; zum anderen, ob es einen Anspruch auf informationelle Gleichbehandlung in dem Sinne gibt, dass Informationen, die einem Aktionär außerhalb der Hauptversammlung gegeben wurden, auch anderen Anteilsinhabern zur Verfügung zu stellen sind.