Erhöhung der Zwangsstrafen gem § 283 Abs 3 UGB auch für Einpersonengesellschaften