Wrongful Trading und Konkursverschleppungshaftung: Überlegungen zu Recht, Sprache und Rechtsangleichung in der EU

Die Konkursverschleppungshaftung und ihr vermeintliches englisches Pendant, die Haftung für wrongful trading, haben seit längerem einen festen Platz in der Debatte über das europäische Gesellschaftsrecht. Die Vorschläge für eine europäische Regelung auf diesem Gebiet laden dazu ein, das Streben nach europäischen Normen unter einigen grundsätzlichen Aspekten zu hinterfragen.