Die Pflicht des Vorstandes zur Auskunftsverweigerung in der Hauptversammlung

§ 112 AktG steht unter der Überschrift „Auskunftsrecht des Aktionärs“. Er regelt aber nicht nur dieses Recht des Aktionärs, sondern auch das Recht (des Vorstandes) derAG, Auskunft zu verweigern. Hier soll nun untersucht werden, ob für den Vorstand der AG allenfalls auch eine Pflicht zur Auskunftsverweigerung besteht. Der Beitrag kommt zum Ergebnis, dass dies aus vielerlei Gründen der Fall sein kann.