Die Business Judgment Rule in Deutschland und Österreich

Die Haftungsregeln für Vorstände, Aufsichtsräte und Geschäftsführer sind im deutschen und österreichischen Recht sehr streng. Das gilt insb im Prozess, in dem sich die Vorstände und Geschäftsführer entlasten müssen. Eine vertragliche Einschränkung dieses Haftungsrahmens ist in der deutschen GmbH möglich, nicht aber bei Vorständen und Aufsichtsräten einer AG. In Österreich gilt diese strenge Lösung auch für die GmbH. Um so wichtiger ist das Privileg der sog Business Judgment Rule, mit welcher...