Fehlberatung beim FX-Kredit: Kunde kann nur auf Feststellung klagen, nicht auf Leistung