EBA veröffentlicht erste Erkenntnisse aus der Überwachung von AT1-Neuemissionen