Die Finanzmärkte im zweiten Quartal 2014

Die Finanzmärkte haben im ersten Halbjahr 2014 eine beachtliche Rallye hingelegt, was umso erstaunlicher ist, als sowohl Aktien als auch Renten und Rohstoffe eine positive Bilanz aufzuweisen haben. Ein derartiger Coup gelang schon mehr als 20 Jahre lang nicht und belegt auch die Zuversicht der Anleger, dass die ultra-lockere Geldpolitik der Notenbanken das Wachstum ankurbeln wird. Die EZB hat sich hier besonders hervorgetan, sie hat im Juni die Leitzinsen auf ein neues Rekordtief gesenkt...