Auf dem Weg zu einer besseren Finanzmarktordnung

Es gibt keinen anderen Wirtschaftssektor, in dem durch die Übernahme von Risiken kurzfristig der Gewinn in einem solchen Umfang erhöht werden kann wie in der Finanzbranche. Obwohl schon oft auf ungenügende Risikoinstrumente wie Value at Risk, die systemischen Risiken, die von Hedge-Fonds ausgehen (LTCM Vgl. Single/Stahl Risikomanagement S. 207.), und die Moral-Hazard-Gefahren einer expansiven Geldpolitik hingewiesen Vgl. Conrad/Stahl (2003), S. 685–693 sowie Conrad/Stahl, (2002), S. 533...