Zur Bedeutung der Kreditwidmung für den Schutz des Interzedenten