EMIR – Die neue Marktinfrastruktur für OTC-Derivate

Die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über OTC-Derivate, zentrale Gegenparteien und Transaktionsregister gestaltet die Marktinfrastruktur für OTC-Derivate grundlegend um. Die wesentlichen Neuerungen sind die Pflicht zum Clearing von OTC-Derivaten über zentrale Gegenparteien, der verpflichtende Einsatz von Risikominderungstechniken und die Meldung sämtlicher OTC-Derivate an Transaktionsregister. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die zentralen Inhalte der...