Österreichs Kreditinstitute im 1. Quartal 2012

Zum 31.3.2012 lag die unkonsolidierte Bilanzsumme nach wie vor über der 1 Billion EUR Grenze (1.011,85 Mrd. EUR). Insgesamt verringerte sich die Bilanzsumme im 1. Quartal 2012 leicht um 2,43 Mrd. EUR. Einem rückläufigen Auslandsgeschäft stand eine dynamische Entwicklung im Einlagengeschäft gegenüber. Bis zum Ende des 1. Quartals 2012 war der Einlagenanstieg (+6,59 Mrd. EUR) im Kundenbereich mehrheitlich auf den Zuwachs im Sichteinlagensegment (+5,32 Mrd. EUR) zurückzuführen. Das Einlagenvolumen...