FMA veröffentlicht Rundschreiben zum Geldwäschebeauftragten