Crossing-Geschäfte erfüllen den Tatbestand der Marktmanipulation, unabhängig davon, ob sie ökonomisch sinnvoll sind oder nicht