Zur Auslegung einer undeutlichen Haftungserklärung