Die EZB als „Marktmacher“